unser Weihnachts-Wunschzettel

Lieber Weihnachtsmann, lass Dir sagen

wir brauchen unbedingt etwas für den Magen.


Ob Rinti, Leckerchen oder Knochen,

reichen soll es für ein paar Wochen.


Wenn der Postbote richtig schuftet,

und es in unserem Haus wunderbar duftet,

sind wir glücklich und zufrieden.


Unterm Weihnachtsbaum wollen wir dann feiern

mit Herrchen, Frauchen und den Katzen.

Und damit sie uns nicht kratzen

dürfen sie mit dem Geschenkpapier spielen.


Und weil wir alle nicht mehr jung und knackig sind, haben wir spezielle Wünsche, damit wir uns den Magen nicht verderben: 





Zu unseren Grundnahrungsmittel gehört JOSERA Trockenfutter. Am liebsten in den Sorten SensiPlus oder Lachs und Kartoffeln getreidefrei


Damit diejenigen unter uns, die kaum noch Zähnchen haben, auch satt werden, mischen wir das Trockenfutter mit Nassfutter von RINTI, ROCCO oder ANIMONDA. 

Die Sorten sind egal, gerne aber mit Geflügel, Fisch, Pansen.....




Für die Zahnpflege nehmen wir gedrehte Kaurollen in Natur, aber auch gerne mit Hähnchen umwickelt. 



Hundekekse gibt es zwischendurch. Wir essen alle Farben und Formen, aber am liebsten die etwas grösseren, damit wir länger davon haben, wie Pansenstangen,, Kaubarren oder Lamm- und Reiskekse.



Auch knabbern wir gerne an getrockneten Kausnacks vom Huhn oder Rind,. Ochzenziemer, Dörrfleisch, Rinderlunge, Hühnerfüsse etc. sind herzlich willkommen 

... und hiermit spielen wir am liebsten:

All diese Sachen gibt es bei ZOOPLUS

 

Alternativ haben wir noch unseren Wunschzettel bei Amazon und beim Tierschutzshop

Wenn Sie den Gnadenhof mit einer Sachspende unterstützen möchten, schicken Sie Ihre Spende bitte an:


Cocker-Gnadenhof

Melanie Wege

Kleinenvörde 7


31606 Warmsen


Die Cockersenioren sagen ein ganz herzliches "WUFF" als Dankeschön








Der Gnadenhof ist ein Tochterprojekt von CoSeNot e.V.